Die “Roller Champions” rollen nächste Woche auf den PC und Konsolen

Wie Ubisoft bekannt gab, erscheint das kostenlose Team-PvP-Sportspiel “Roller Champions” am 25. Mai für Playstation, Xbox und PC. (Zu einem späteren Zeitpunkt auch für Switch). Mittels Cross-Play ist es möglich, Spieler aller Plattformen anzutreffen. Ein CGI und 101 Trailer zum Spiel wurde ebenfalls veröffentlicht:

Die Ausgangssituation von Roller Champions ist simpel: zwei Dreierteams treten gegeneinander an, versuchen den Ball ins Tor zu befördern und als erstes Team fünf Punkte zu erreichen. Der Clou: Je mehr Runden in der Arena gedreht werden, desto mehr Punkte kann ein Team erzielen. Vorausgesetzt, dieses Team befindet sich gerade in Ballbesitz. Ob an den Wänden der Arena entlang gerast wird oder verschiedene Tackling-Manöver eingesetzt werden, nur wer als Team zusammenarbeitet, kann den Sieg über die Gegner erringen und zu Ruhm gelangen.

​Durch das Gewinnen von Spielen und den Aufstieg in den Bestenlisten öffnen sich die Türen zu immer bekannteren Stadien und Ligen, bis hin zur Elite-Champions-Liga. Auf ihrer Reise werden Spielende die Möglichkeit bekommen, Fans für sich zu gewinnen, neue Karten zu entdecken, sich in zeitlich begrenzten Spielmodi zu messen und ihren Champion ganz individuell zu gestalten. Zusätzlich zu den vielen freischaltbaren Gegenständen, können jede Saison exklusive kosmetische Belohnungen mit dem Roller Pass erworben werden.

Roller Champions kann allein mit ähnlich erfahrenen Gegnern mittels Crossplay-Matchmaking oder gemeinsam mit Freunden gespielt werden. Um den Weg zum Ruhm auf demselben Profil fortführen zu können, ist zudem Cross-Progression auf allen Plattformen verfügbar. Dank des Skateparks, der als Treffpunkt fungiert, können sich Spielende treffen und üben oder einfach unterhaltsame Mini-Spiele zusammen genießen.

Werbung
Werbung

Aktuelle Beiträge