Final Fantasy XIV Patch 4.5 ab sofort Live

0

Ab sofort könnt Ihr den neuesten Patch und somit das Finale der Stormblood Geschichte von Final Fantasy XIV spielen. Patch 4.5 bringt aber nicht nur neue Quests der Hauptgeschichte, sondern unter anderem auch einen neuen Raid sowie Dungeon. Desweitern wird es mit Patch 4.51, welcher am 15. Januar veröffentlicht wird, möglich sein die neue Klasse “Blaumagier” zu spielen.

  • Neue Aufträge des Hauptszenarios – Die erste Hälfte des spannenden Höhepunkts der Geschichte von Stormblood, welche die kommende Erweiterung Shadowbringers in Szene setzt.
  • 24-Spieler Allianzen-Raid „Rückkehr nach Ivalice” – Der letzte Teil dieser Raid-Serie führt Spieler in das Kloster von Orbonne und wartet mit Beiträgen von Gastentwicklern Yasumi Matsuno (FINAL FANTASY XII / FINAL FANTASY Tactics) und Keita Amemiya, dem Schöpfer der Film- und Fernsehserie „GARO”, auf.
  • Neue Prüfung – Spieler müssen sich im letzten Kapitel der Auftragsreihe der vier Tierheiligen Seiryu stellen (spielbar als normale und schwere Prüfung).
  • Neuer instanzierter Dungeon – Die Ghimlyt-Finsternis
  • Neue Wunschlieferungen – Auf Handwerker und Sammler zugeschnittene Auftragsreihe
  • Update für den Gold Saucer – Neue GATE „Luftwaffe, Feuer frei!” und neues Minispiel „Domanisches Mahjong”
  • Neue Begleiter, Frisuren, Emotes und Reittiere
  • Und vieles, vieles mehr…