• Prämien
  • GUTSCHEIN Einlösen
More

    Gamescom 2020 goes digital: Opening Night Live startet am 27. August

    Dass die diesjährige Gamescom nicht an einem öffentlichen Ort stattfindet, sollte bereits an alle durchgedrungen sein. Die Veranstalter haben nun das Programm und den Zeitplan der diesjährigen digitalen Inhalte bekannt gegeben. Die Opening Night Live Show startet am 27. August und stellt den Auftakt der Gamescom 2020 dar.

    gamescom now, der bereits im vergangenen Jahr erfolgreich gestartete Content-Hub, wird in diesem Jahr deutlich ausgebaut. Er wird damit die erste Anlaufstelle rund um alle Weltpremieren, News, Games und Events sein. Hier gibt es auch alle eigenen Shows der gamescom, wie die gamescom: Opening Night Live zu sehen. Mit Themenbereichen wie Let’s Player, Esport, Cosplay, Indies oder Merchandise zeigt sich die Games-Welt auf dem zentralen Portal in ihrer ganzen Vielfalt.  Für den Besuch von gamescom now muss kein Ticket gekauft werden, damit so viele Fans wie möglich weltweit die gamescom erleben können.

    Die gamescom: Opening Night Live mit Geoff Keighley, die bereits im vergangenen Jahr zu den reichweitenstärksten Gaming-Shows weltweit gehörte, wird der Start der gamescom 2020 am 27. August sein. Neben ihr werden in diesem Jahr noch weitere Formate produziert: Erstmals wird es eine eigene gamescom: Awesome Indies  geben. Hier wird es in einer überraschenden Show alle wichtigen Ankündigungen und News zu den am stärksten erwarteten Indie-Titeln geben. Ebenfalls neu ist die gamescom: Daily Show, die täglich die Highlights aus eigenen Formaten sowie den Shows und Aktionen der Games-Unternehmen und Partner aufgreifen und vertiefen wird. Im gamescom studio werden Top-Entwickler zu ihren Games befragt und so Hintergründe zu den neuesten Ankündigungen geboten. Abgerundet wird die diesjährige gamescom mit der gamescom: Best Of Show. In diesem neuen Format, das am 30. August den Schlusspunkt der gamescom bildet, werden die Highlights der diesjährigen gamescom zusammengefasst sowie der gamescom award verliehen.

    Ein ausgedehntes Programm für Fachbesucher mit zahlreichen Talks und einem umfangreichen Matchmaking wird die devcom digital conference 2020  (vom 17. bis 30. August) in diesem Jahr bereithalten. Zusätzlich wird die devcom zukünftig auch ganzjährig ein vielfältiges Programm aus Talks, Shows oder Masterclasses für Entwicklerinnen und Entwickler von Games bieten. Weitere Details dazu bietet die Website der Konferenz www.devcom.global .

    Die gamescom 2020 wird auch über diese Angebote hinaus überall im Internet stattfinden. Dafür wird die gamescom mit zahlreichen offiziellen Partnern zusammenarbeiten, die eigene Veranstaltungen und Aktionen durchführen. Diese Events werden wiederum bei gamescom now und in den Show-Formaten der gamescom aufgegriffen.

    Werbung

    Aktuelle Beiträge

    The Last of Us 2 – State of Play zum nachgucken

    Gestern Nacht hat Sony in einer neuen State of Play mehr als 20 Minuten Gameplay zum am 19. Juni erscheinenden The Last of Us...

    The Crew 2 erhält neues kostenloses Update

    Mit Hobbies erhält The Crew 2 ab sofort ein neues Feature für das kürzlich veröffentlichte Inner Drive Update. Hobbies ist ein neues Feature, durch das Spieler für den...

    The Elder Scrolls Online: Greymoor ab sofort für PC erhältlich

    Das neues Kapitel von The Elder Scrolls Online namens Greymoor ist ab sofort für PC Spieler erhältlich. Konsolenspieler müssen sich noch bis zum 09....

    Alles unter Kontrolle mit der Xbox Family Settings App

    Gerade in Zeiten wie diesen, spielen wir immer mehr auf der Konsole und vertreiben uns damit die Zeit und weil das bei Kindern nicht...

    Gerücht: Playstation 5 Event für 03. Juni geplant

    Wenn man Gerüchten glauben schenken darf, dürfte Sony am Mittwoch den 03. Juni ein wenig mehr über die Playstation 5 preis geben. Diese Information...

    Silent Hill trifft im Juni auf Dead by Daylight

    Silent Hill kehrt zurück! Nun ja, nicht zur Gänze aber immerhin als Erweiterung für den Asymmetrischen Hit namens Dead by Daylight und ab Juni...