Lost Ark kämpft mit Update-Problemen

Eigentlich hätte heute morgen ein neuer Komfort-Patch für das kostenlose A-MMO Lost Ark veröffentlicht werden sollen. Kurz vor den Wartungsarbeiten um 09:00 Uhr musste Amazon jedoch bekanntgeben, dass aufgrund eines Problems der geplante Patch nicht veröffentlicht werden kann. Kurz darauf wurden allerdings dennoch Wartungsarbeiten bis 15:30 Uhr angekündigt. Seitdem sind die Server Offline. den letzten Meldungen zufolge, sollten die Server voraussichtlich wieder um 19:30 zur Verfügung stehen. Wann der geplante Komfort-Patch erscheint, wurde jedoch noch nicht kommuniziert.

Hierbei handelt es sich allerdings nicht um einen Einzelfall. Bereits im April musste ein Content-Patch in letzter Sekunde abgesagt werden. Kurz darauf gab es jedoch eine Entwarnung und der Patch wurde wie geplant veröffentlicht. Seit dem Release klagen die Spieler über die mangelhafte Kommunikation seitens Amazon. Zwar hat man bereits vor Wochen eine Besserung versprochen, viel hat man davon jedoch noch nicht mitbekommen. Auch heute wurden Spieler wieder stundenlang im Dunkeln stehen gelassen.

Die Patch-Notes zum geplanten Patch findet ihr auf der Offizlellen Webseite!

Werbung
Werbung

Aktuelle Beiträge