Playstation 4: Online-ID lässt sich ab 11. April ändern

0

Wie Sony bekannt gab, dürfen ab morgen den 11. April 2019 viele unglückliche Spieler wieder aufschauen, denn ab da ist es möglich seine Online-ID zu ändern. Diese lässt sich dann über die Playstation 4 unter  [Kontoverwaltung] > [Kontoinformationen] > [Profil] > [Online-ID] oder dem Webbrowser unter PSN-Profil bearbeiten. 

Während die erste Änderung kostenlos sein wird, muss man für jede weitere Änderung 9,99€ hinblättern. Playstation Plus-Mitglieder zahlen hier nur 4,99€.

Außerdem könnt Ihr jederzeit auf Eure alten Online-ID’s zurückwechseln. Solltet Ihr bereits mehrmals die Online-ID gewechselt haben, stehen Euch dabei alle bisherigen ID’s zur Auswahl.

Zudem macht Sony auf ein paar Probleme aufmerksam, die eintreffen könnten:

  • In manchen Bereichen könnten euch und anderen Spielern weiterhin eure vorherige Online-ID angezeigt werden.
  • Ihr könntet Spielstände verlieren, inklusive Speicherdaten, Ranglistendaten und Trophäen-Fortschritte.
  • Teile eurer Spiele und Anwendungen könnten nicht richtig funktionieren, sowohl online als auch offline.
  • Ihr könntet den Zugriff auf Inhalte (einschließlich bezahlter Inhalte) verlieren, die ihr bei euren Spielen erhalten habt, darunter auch Extras und virtuelle Währungen.

Auf dem Playstation Blog wurden 17. Fragen zum wechsel der Online-ID beantwortet!