More

    Returnal: Trailer gibt Einsicht auf Kampfsystem

    Im neuesten Returnal Trailer werden Details zum Kampfsystem bekannt gegeben. Das Spiel erscheint am 19. März 2021 für Playstation 5.

    Waffenauswahl

    Der Protagonistin Selene wird eine Vielzahl an Waffen und Geräten zur Verfügung stehen, um auf dem feindlichen Planeten Atropos zu überleben. Dazu gehören zehn Standardwaffen, die im Laufe des Spiels mit über 90 Waffeneigenschaften (mit je drei Stufen) angepasst werden können. Diese Modifikationen und deren Effekte sind miteinander kombinierbar, um einzigartige Vorteile und individuelle Spielstile zu ermöglichen. Zudem verfügt jede Waffe über einen von zehn alternativen Feuermodi, die über die adaptiven Schultertasten des DualSense Wireless-Controllers ausgelöst werden.

    Um auf Atropos zu überleben, ist die Wahl der Waffe ist entscheidend, denn Selene kann stets nur eine Waffe mit sich führen. Die verschiedenen Gegner erfordern unterschiedliche Strategien, weshalb sich Spieler konstant anpassen und mit ihren Waffen experimentieren müssen.

    Fortschritte erzielen

    Wenn Selene stirbt, wird sie zurück an den Anfang der Zeitschleife gesetzt, kurz vor dem Absturz auf dem Planeten. Die meisten Gegenstände und Fertigkeiten, die von den Spielern im vorherigen Durchgang gesammelt wurden, gehen dabei verloren. Es gibt jedoch einige Elemente, die permanent überdauern und somit den Spielfortschritt darstellen. Dazu gehört beispielsweise das mysteriöse Chtonos, ein außerirdisches Gerät, das zu Beginn jedes Zyklus einen zufälligen Gegenstand generiert. Das Gerät registriert die Leistung der Spieler und verleiht je nach Fortschritt auch Gegenstände, die permanent in der Sammlung möglicher Beute zur Verfügung stehen.

    Die Gegenstände, auf die Spieler auf Atropos stoßen, haben einen großen Einfluss auf die Spielweise und die strategischen Möglichkeiten in jedem Zyklus. Dazu gehören offensive, defensive und strategische Werkzeuge, Verbrauchsgüter sowie Artefakte.

    Risiko und Belohnung

    Doch nicht alle Gegenstände haben nur Vorteile. Die sogenannten Parasiten besitzen positive als auch negative Effekte, die stets abgewogen werden müssen. Zudem gibt es “verfluchte” Behälter, die zwar wertvolle Beute bieten, allerdings auch zu zufälligen Fehlfunktionen des Anzuges führen können.

    Weiterhin sind Oboliten ein Gut, das mit Bedacht eingesetzt werden muss. Oboliten können beispielsweise gegen Gegenstände eingetauscht, aber auch für die Aktivierung eines Checkpoints genutzt werden. Stirbt Selene nach dem Aktivieren eines Checkpoints, so beginnt dort der nächste Zyklus mit allen bis dahin freigespielten Waffen und Fähigkeiten.

     

    Werbung

    Aktuelle Beiträge

    Xbox: Games With Gold Spiele für Februar 2021 bekannt gegeben

    Man mag es kaum glauben aber der Februar steht so quasi vor der Tür und rechtzeitig dazu hat Microsoft das neue Games With Gold...

    Resident Evil Village erscheint im Mai + Demo veröffentlicht + Neuer Trailer veröffentlicht

    Wer vergangene Nacht beim Resident Evil Showcase dabei war, weiß es schon. Am 07. Mai erscheint Resident Evil Village für PC, Xbox und Playstation....

    Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning für Nintendo Switch angekündigt

    THQ hat bekannt gegeben, dass Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning für Nintendo Switch erscheinen wird. Bereits am 16. März wird das Action-RPG erscheinen. https://www.youtube.com/watch?v=SRXASceTh24&feature=emb_title  

    Diese Xbox Game Pass Spiele erscheinen noch im Januar

    Microsoft hat die zweite Ladung an Xbox Game Pass Spiele für Januar angekündigt und das Lineup kann sich wirklich sehen lassen: 21. Januar Control (PC) Desperados III (Android, Konsole,...

    Über 200 neue Playstation Store Angebote

    Heute gibt es wieder ein paar reduzierte Titel im Playstation Store. Wer also seine Bibliothek aufstocken möchte, könnte nun einige Schnäppchen finden. Die Liste...

    Control erscheint in wenigen Tagen im Xbox Game Pass für PC

    Wer derzeit mit dem Gedanken spielt, Control für PC zu kaufen, sollte vielleicht noch ein wenig warten, denn am 21. Januar erscheint das Spiel...