Riders Republic: Trial Week startet vor dem Release für alle Spieler

Ubisoft gab bekannt, dass ihr vom 21. bis zum 27. Oktober an der Trial Week von Riders Republic teilnehmen könnt. Damit dürft ihr 4 Stunden des Spiels vor dem offiziellen Release am 28. Oktober spielen und in das Hauptspiel übernehmen. Die Trail Week findet auf allen Plattformen statt, auf denen das Spiel erscheint. 

Die zeitlich begrenzte Trial Week bietet alle fünf Karriere-Fortschritte und Mehrspieler-Modi: 

  • Massenstartrennen: Je verrückter, desto besser! Nur während der zeitlich begrenzten Trial Week werden Massenstartrennen mit nur bis zu 32 Spieler:innen stattfinden, um allen Teilnehmer:innen der Riders Republic Mad Challenge die gleiche Erfahrung garantieren zu können. Dies sorgt für einen Ausgleich zwischen neuen und aktuellen Konsolengenerationen und PC, da Crossplay aktiviert sein wird. Neue Rennen erscheinen zufällig alle 30 Minuten auf der Karte. Teilnehmende müssen sich in diesem adrenalingeladenen Rennen an die Spitze kämpfen, um zu gewinnen. Die zeitlich begrenzte Trial Week wird bis zu drei verschiedene Massenstartrennen bieten.   
  • Tricks Battle: In 6v6-Matchups gilt es, so viele Tricks wie möglich auf den verschiedenen Modulen zu landen und damit Punkte zu sammeln. Das Team mit der höchsten Punktzahl gewinnt. 
  • Free-for-All: Spieler:innen stellen sich in 12er-Sessions einer ausgewählten Playlist mit spannenden Events. 
  • Versus-Modus: Hier schließen sich Freunde und Freundinnen zusammen und kämpfen um den ersten Platz. 
  • Mehrspieler-Wettbewerb: Hier können sich die allerbesten Fahrer:innen miteinander messen und zeigen, was sie draufhaben. Das Ziel ist der Aufstieg in die Top-Divisionen der Rangliste. 
Werbung
Werbung

Aktuelle Beiträge