More

    Spieletest: 51 Worldwide Games

    Kennt ihr das? Ihr habt mal wieder total Lust auf einen Spieleabend und kramt die alten Klassiker hervor. Doch wo war noch mal “Mühle” und wo ist eigentlich die vierte Figur von “Mensch ärgere dich nicht” hin verschwunden? Mit 51 Worldwide Games möchte Nintendo diese Probleme aus der Welt schaffen und versorgt euch mit 51 klassischen aber auch modernen Spielen für unterhaltsame Stunden. Wir haben uns durch die Welt gespielt und verraten euch in unserem Test, warum 51 Worldwide Games genau das Richtige für Brettspiel Fans ist.

    Brettspiele wie Backgammon, Mühle und Mensch ärgere dich nicht

    In 51 Worldwide Games erwarten euch – wie der Name schon sagt – 51 Weltbekannte Spiele. Darunter klassische Brettspiele wie “Backgammon”, “Mühle” und “Mensch ärgere dich nicht” sowie bekannte Kartenspiele wie etwa “Uno”, “Black Jack”, “Poker” und “Spider-Solitaire”. Aber auch Spiele wie “Dart”, “Mini-Fußball” oder “Bowling” sind enthalten und können entweder gegen unterschiedlich starke KI-Gegner oder mit Familie und Bekannten gespielt werden. Jedes Spiel wird dabei mit amüsanten Dialogen und Ausschnitten erklärt, sodass man sich das Durchlesen einer Anleitung erspart. Hat man mal etwas vergessen, können die Tutorials auch im Nachhinein jederzeit erneut angesehen werden. Die meisten Spiele sind jedoch selbsterklärend. Komplexere Spiele wurden teilweise vereinfacht umgesetzt, sodass ein kompliziertes Regelwerk meist ausbleibt.

    51 Worldwide Games - Spieleliste
    Alle Spiele lassen sich jederzeit spielen

    Man kann jederzeit, jedes Spiel anhand einer Liste auswählen und starten. Es ist nicht notwendig, Spiele zuvor freizuschalten. Hier hat Nintendo keine Einschränkungen oder Hürden eingebaut. Gleichzeitig gibt es aber immer mal wieder einen Besucher, der euch auf einer virtuellen Weltkugel begegnet. Dieser fungiert quasi als “Questgeber” und fordert euch zum Absolvieren verschiedener länderspezifischer Spiele auf. Dadurch wird ein wenig etwas von einer “Story” vermittelt, sodass man eventuell sogar neue Spiele kennenlernt.

    Unterschiedliche Spielmodi oder andere Modifikationen

    Einige der enthaltenen Spiele beinhalten unterschiedliche Spielmodi oder andere Modifikationen. So könnt ihr etwa bei “Dart” auswählen ob ihr lieber “best of rounds” spielt oder doch eher von 501 herunter zählt. Kartenspiele hingegen, bieten oft unterschiedliche Kartenrücken zur Auswahl an. Diese müssen allerdings erst freigespielt werden. Für das Absolvieren der Spiele erhaltet ihr Medaillen. Als kleines Ziel und Motivation könnte man sich vornehmen, alle Medaillen zu sammeln. Zusätzlich werden meist höhere Schwierigkeitsgrade freigeschaltet, solltet ihr gegen die KI spielen.

    Technisch bedient sich 51 Worldwide Games so ziemlich allem, was die Nintendo Switch zu bieten hat. Neben Bewegungssteuerung und Tisch bzw. TV-Modus, ist es auch möglich, mehrere Konsolen aneinanderzureihen, um etwa die Strecke des “Slotcar-Racing” Spiels zu vergrößern. Viele der Spiele können im lokalen Mehrspieler-Modus aber auch auf unterschiedlichen Konsolen gegeneinander gespielt werden. Der Online-Modus bietet zudem die Möglichkeit, gegen Spieler aus der ganzen Welt anzutreten.

    Die meisten Spiele sind für ein bis zwei Personen ausgelegt

    Nicht alle Spiele können gemeinsam gespielt werden und viele davon benötigen ein spezielles Set-up. Wer zum Beispiel auf einer Switch im Tablet-Modus gemeinsam spielen möchte, wird nur wenige Spiele zur Auswahl haben. Benutzt man die Switch jedoch im TV-Modus, erhöht sich die Auswahl gravierend. Die meisten Spiele sind für ein bis zwei Personen ausgelegt. Einige davon können auch zu dritt bzw. viert gespielt werden. Am besten finden wir jedoch den lokalen Mehrspieler-Modus. Hier kann auf mehreren Switch-Konsolen im Handheld-Modus gegeneinander gespielt werden. Dabei benötigt nur einer der Spieler die Vollversion, während die anderen Spieler mit der kostenlos im eShop erhältlichen Version von 51 Worldwide Games am Spiel teilnehmen.

    Fakten

    Name: 51 Worldwide Games
    Genre: Spiele-Sammlung
    Entwickler: Nintendo
    Publisher: Nintendo
    Plattform: Switch
    Releasedatum: 05. Juni 2020
    Getestet auf: Switch
      Bei Amazon kaufen

    Medien

    Das Spiel wurde uns für unsere Rezession vom Entwickler, Publisher oder einer Agentur zur Verfügung gestellt und beeinflusst nicht unsere Bewertung zum Spiel.

    Werbung

    FAZIT

    51 Worldwide Games bietet mit 51 klassischen sowie modernen Karten-, Brett- und Mini-Spielen eine gelungene Kollektion für entspannte Spieleabende. Ganz gleich ob kompetitiv mit der Familie oder alleine gegen Online-Spieler aus der ganzen Welt. Amüsante Video-Anleitungen erklären jedes Spiel und regen so zum Kennenlernen neuer, bisher unbekannter Spiele an. Mit Belohnungen und Medaillen für das Absolvieren bestimmter Aufgaben bietet das Spiel zudem auch so etwas wie eine Progression an. Vergesst verstaubte und unvollständige Brettspiele, denn 51 Worldwide Games bietet mindestens das gleiche Vergnügen und spaßige Spielstunden für die gesamte Familie.
    Gameplay
    8.7
    Inhalt
    8.2
    Präsentation
    8.5

    Aktuelle Beiträge

    5 Jahre MMOBOX – Gewinnspiel #2

    Wir feiern 5 Jahre MMOBOX und um uns bei euch zu bedanken, verlosen wird den ganzen August tolle Preise. Mitzumachen ist dabei ganz einfach....

    Xbox: Cloud Gaming auf Mobilgeräten startet am 15. September

    Microsoft gibt bekannt, dass man ab dem 15. September mit dem Xbox Game Pass Ultimate mehr als 100 Spiele auch auf dem Android Smartphone...

    Das sind die Playstation Now Neuzugänge im August

    Sony hat das Lineup der Playstation Now Spiele für August bekannt gegeben. Freut euch ab sofort auf folgende neue Titel: HITMAN 2 GreedFall Dead Cells Power Rangers Battle...

    Playstation Plus: Fall Guys: Ultimate Knockout ab sofort erhältlich

    Ab sofort könnt ihr euch den zweiten Titel des Playstation Plus Lineups für August auf eure Konsole laden, denn Fall Guys: Ultimate Knockout ist...

    Warframe’s neue Erweiterung “Heart of Deimos” erscheint am 25. August

    Während der TonnoCon wurde eine neue Erweiterung zum Free2Play Shooter namens Warframe angekündigt. Bei Heart of Deimos handelt es sich um das dritte offene...

    Microsoft stellt klar: Xbox Game Pass heißt weiterhin so

    Mit einem neuen Logo für den Xbox Game Pass (Wir berichteten) hat Microsoft ein wenig für Verwirrung gesorgt. Es war nämlich nicht ganz so...