• Reviews
  • Prämien
  • GUTSCHEIN Einlösen
More

    Spieletest: Far Cry New Dawn

    Mit Far Cry New Dawn hat Ubisoft eine Fortsetzung des gelungenen fünften Teils der Serie veröffentlicht. Zwar spielt sich die Handlung erneut in Hope County ab, doch diesmal gibt es neben zwei neuen wahnsinnigen Antagonisten auch einen frischen Protagonisten. Aber kann das gleiche Setting noch mal überzeugen oder wirkt Far Cry New Dawn wie ein lang gekauter Kaugummi? Wir haben für Euch getestet.

    Zurück in Hope County

    Die Bewohner von Hope County haben es wirklich nicht leicht. Zuerst versucht ein gläubiger Psychopath namens Joseph Seed die Welt zu reinigen und führt einen Atomschlag herbei der die Stadt gänzlich ausradiert und Jahre später, nachdem sich auf dem Fleckchen Erde wieder alles beruhigt hat und die Einwohner ihre Bunker verlassen, schlagen die Highwayman zu und Plündern unersättlich im Auftrag der beiden wahnsinnigen Zwillingsschwestern Mickey und Lou. Glücklicherweise ist gerade eine Gruppe Freiwilliger unterwegs, um anderen in Not zu helfen. Darunter weilt auch der Protagonist. Durch einen unglücklichen Zwischenfall befinden wir uns gemeinsam mit anderen Überlebenden in einem Kampf ums Überleben.

    Die Prosperity dient als Euer Lager im Spiel

    Eine neue, alte Heimat

    Als Zufluchtsort dient fortan ein Lager namens Prosperity. Dort haben sich Überlebende zusammengeschlossen um ein friedliches Leben zu führen und Schutz vor den Highwayman zu suchen. Um Prosperity zu stärken und uns damit gleich einige Vorteile zu verschaffen, müssen sämtliche Einrichtungen verbessert werden. Dazu benötigt es jedoch das kostbare Ethanol und das bekommen wir nur durch das Einnehmen von Fabriken, die überall auf der Gebietskarte verstreut sind. Natürlich sind uns die Highwayman zuvorgekommen und müssen erst gänzlich ausgelöscht werden, um die jeweilige Fabrik einzunehmen. Das erinnert nicht bloß an die Außenposten von FarCry 5, sondern ist quasi dasselbe Prinzip nur anders verpackt. Einziger Unterschied: Ihr könnt die Fabriken bei bedarf erneut einnehmen, um Euch zusätzliches Ethanol zu beschaffen.

    Wenn Ihr Fabriken befreit, erhaltet Ihr kostbares Ethanol.
    Aber nicht nur die Außenposten wurden recycelt, sondern auch die Verstecke finden erneut zurück ins Spiel. Dabei handelt es sich um Gebiete, die Ihr entweder durch Zufall entdecken könnt, oder Euch anhand einer Wegbeschreibung von einem NPC auf der Karte anzeigen lässt. Jedes Versteck bietet ein kleines Rätsel, um letztendlich in einen verborgenen Raum zu gelangen, der Euch meist mit Fähigkeitspunkten belohnt. Die benötigt Ihr, um Eure Talente freizuschalten, um wiederum neue Fähigkeiten oder Gegenstände wie den Kletterhaken oder die Angel zu erwerben. Fähigkeitspunkte liegen in Far Cry New Dawn jedoch wortwörtlich auf der Straße, denn diese bekommt Ihr durch so ziemlich alles, was Ihr im Spiel macht. Egal ob Herausforderungen oder das Befreien einer Geisel die von lediglich zwei Highwayman bewacht wird: Es gibt einen Fähigkeitspunkt! Wer jetzt denkt, dass dadurch der Reiz des “Stufenaufstiegs” verloren geht, irrt sich, denn viele Fähigkeiten lassen sich mehr als nur einmal erlernen und somit zu einer besseren Version aufrüsten.
     
     
    Wer glaubt, es gäbe nicht noch mehr Recycling aus Far Cry 5, liegt falsch. Auch die bekannten NPC Helfer sind wieder von der Partie und unterstützen Euch während Ihr die Gegend von Hope County unsicher macht. Voraussetzung dafür: Ihr müsst Ihnen einen Gefallen tun, bevor sie sich Euch anschließen. Das sind meistens kleinere Nebenmissionen, die jedoch ein wenig Abwechslung ins eher trockene Gameplay bringen. Neben den Helfern die Euch während des Kampfes unterstützen, gibt es allerdings auch noch neue Bewohner für die Prosperity. Habt Ihr die jeweilige Nebenmission gemacht, schließt sich die Figur Eurem Lager an und versorgt Euch mit neuen Vorteilen.

    Materialien braucht die neue Welt

    Weil sich die Zivilisation und die Technik in der Abwesenheit der Menschen zurückentwickelt hat, spielt das Craften in Far Cry New Dawn eine wesentlich größere Rolle als im Vorgänger des Spiels. Egal ob absurde Waffen wie etwa den Kreissägen-Werfer oder Fahrzeuge wie den fast auseinanderfallenden Gyrocopter, alles muss von Euch erbaut werden. Dazu dienen die überall verteilten Baumaterialien. Glücklicherweise könnt Ihr Orte ausfindig machen, an denen es spezielle Materialien zu erbeuten gibt. Einige dieser Ressourcen findet man aber beispielsweise nur in Verstecken. Ihr müsst daher sparsam damit umgehen und genau überlegen, ob Ihr lieber eine neue Waffe oder einen fahrbaren Untersatz benötigt.
     
    Mit den richtigen Materialien lassen sich zum Beispiel Waffen wie den Kreissägen-Werfer herstellen.

    Mad Max trifft die 60er Jahre

    Die Grafik von Far Cry New Dawn ist atemberaubend und die Umgebung strahlt nur so von kräftigen Farben. Die überwuchernden Pflanzen in allen möglichen Farbvariationen lassen den Bildschirm zu einem Fest der Augen werden. Das Setting erinnert dabei stark an eine Mischung aus Mad Max trifft auf die 60er Jahre. Leider wurde dadurch anscheinend auf anderes verzichtet wie zum Beispiel eine spannend und gut inszenierte Story wie es in Far Cry 5 der Fall war. Der Mehrspielermodus wurde gänzlich gestrichen und so bleibt Far Cry New Dawn eine Einzelspieler Geschichte (Koop für 2 Spieler möglich) die innerhalb weniger Stunden schon wieder vorbei ist.

    Fakten

    Name: Far Cry New Dawn
    Genre: Action-Abenteuer
    Entwickler: Ubisoft
    Publisher: Ubisoft
    Plattform: PS4 | XONE | PC
    Releasedatum: 15. Februar 2019
    Getestet auf: Playstation 4 PRO
      Bei Amazon kaufen

    Medien

    Das Spiel wurde uns für unsere Rezession vom Entwickler, Publisher oder einer Agentur zur Verfügung gestellt und beeinflusst nicht unsere Bewertung zum Spiel.

    Gameplay
    7.5
    Inhalt
    6.3
    Präsentation
    8.8

    FAZIT

    Mit Far Cry New Dawn präsentiert Ubisoft den neuesten Teil der Far Cry-Serie und setzt die Geschichte von Far Cry 5 fort. Zurück in Hope County müssen wir erneut die Bewohner vor einer Gefahr retten. Diesmal in Form einer räuberischen Bande namens Highwayman, angeführt von zwei wahnsinnigen Schwestern. Während die Geschichte neu ist, bleibt zumindest der Rest des Spiels alt, denn viele Elemente aus dem fünften Teil wurden ganz einfach wiederverwertet. Das muss jetzt nicht zwangsläufig schlecht sein, vermittelt aber einen ganz eigenartigen Geschmack. Immerhin dürft Ihr nun Eure Basis verbessern und Euch so Vorteile verschaffen. Die Story führt Euch durch die recht kleine Karte auf der Ihr immer mal wieder nebenbei auf die Jagd nach Ethanol, der wichtigsten Ressource im Spiel geht. Zudem dürft Ihr erneut Helfer anwerben, sofern Ihr diesen einen Gefallen getan habt. Danach bleibt Euch nicht mehr viel übrig als die wunderschöne und farbenfrohe Welt des Spiels zu erkunden, um Euch Materialien für neue Waffen oder Fahrzeuge zu beschaffen. Wer die gesamte Hope County Geschichte erleben möchte, wird mit Far Cry New Dawn sein kurzes aber spaßiges Vergnügen haben.

    Aktuelle Beiträge

    Übersicht-Trailer zu Nintendo Labo – Toy-Con 04: VR Kit veröffentlicht

    Nintendo hat einen 7-minütigen Übersicht-Trailer zum am 12. April erscheinenden Toy-Con 04: VR Kit veröffentlicht. Dieser gibt einen guten Einblick darauf, was Ihr mit...

    Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 angekündigt

    Paradox Interactive und Hardsuit Labs haben eine Fortsetzung des RPG's aus dem Jahr 2004 angekündigt. VAmpire: THe Masquerade - Bloodlines 2 wird 2020 für...

    Life is Strange 2: Alle unveröffentlichten Episoden erhalten Releasedatum

    Square Enix hat bekannt gegeben, wann die nächsten drei Episoden von Life is Strange 2 veröffentlicht werden. Den Auftakt macht Episode 3 am 09....

    Albion Online wird Free-2-Play

    Wie Sandbox Interactive bekannt gab, wird der Sandbox-MMO namens Albion Online am 10.April auf ein Free-2-Play-Modell umsteigen. Dadurch muss das Spiel vorher nicht mehr...

    Die vierte Episode von The Walking Dead: The Final Season erscheint am 26. März

    Bereits nächste Woche, nämlich am 26. März erscheint die vierte und letzte Episode der letzten Staffel von The Walking Dead. Einen passenden Trailer gibt...

    Cuphead für Nintendo Switch angekündigt

    Während dem Nintendo Showcase wurde Cuphead für Nintendo Switch angekündigt. Ein Release ist für den 18. April geplant. https://www.youtube.com/watch?v=JvwkS900oZE