More

    Svoboda 1945: Liberation ab sofort auf Deutsch erhältlich

    Svoboda 1945: Liberation ist ab sofort auf Deutsch erhältlich. Das Spiel befasst sich mit der turbulenten Geschichte der tschechisch-deutschen Grenzregion am Ende des Zweiten Weltkriegs, den Traumata des Krieges, Vertreibung und dem Aufstieg des Totalitarismus. Spieler entdecken in der Rolle des Protagonisten das Schicksal ihres Großvaters in einer umfangreichen Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht.

    Im Spiel kommen die Spieler in das kleine Dorf Svoboda im tschechisch-deutschen Grenzgebiet, um einen seit langer Zeit bestehenden Streit zu schlichten. Doch schon bald entdecken sie, dass die Wurzeln dieses scheinbar trivialen Falles bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs und der turbulenten Zeit zwischen der Nazi-Besatzung und der Machtübernahme durch den Kommunismus zurückreichen. Während der Ermittlungen entdecken sie ein Foto ihres Großvaters. Was hat er hier gemacht? War er in die Gewalttaten der Nachkriegszeit verwickelt? Es liegt an ihnen, seine Geschichte zu rekonstruieren.

    Svoboda 1945: Liberation ist der Nachfolger des preisgekrönten Attentat 1942, das für seine fesselnde Darstellung des Alltags im Protektorat Böhmen und Mähren unter anderem mit dem renommierten deutschen A MAZE-Preis ausgezeichnet wurde. Attentat 1942 war 2018 eines der ersten Spiele mit NS-Symbolik, die mit Genehmigung der USK in Deutschland veröffentlicht wurden. Beide Spiele wurden in Zusammenarbeit mit Historikern der Tschechischen Akademie der Wissenschaften entwickelt.

    Werbung
    Werbung

    Aktuelle Beiträge