More

    Ubisoft schließt Deal mit Parsec-Entwickler ab [PM]

    Parsec, der Entwickler von hochleistungsfähigen Peer-to-Peer-Remote-Streaming-Technologien und der führende Spieleentwickler und Publisher Ubisoft kündigen eine strategische Partnerschaft an. Dies soll neue Spielerlebnisse für die Spiele und Services von Ubisoft ermöglichen. Ubisoft wird die wegweisende Technologie von Parsec nutzen, um Streaming von Spielen voranzutreiben und für Spielerfahrungen, Vorführungen, Veranstaltungen und andere Unternehmungen einsetzen.

    „Wir optimieren die Technologie von Parsec, um ein möglichst perfektes Spiel-Streaming-Erlebnis zu ermöglichen”, sagte Parsecs Co-Gründer und CTO Chris Dickson, „Ubisoft ist die kreative Kraft hinter einigen der innovativsten und technisch bahnbrechendsten Erfahrung in Spielen und wir sind sehr gespannt darauf, was die Teams alles mit unserer Plattform noch erreichen können.”

    Anfang Juli schloss sich Ubisoft mit Parsec zusammen, um Remote-Spiele-Demonstrationen von Watch Dogs: Legion und Assassin’s Creed Valhalla als Teil des Online-Events Ubisoft Forward zu veranstalten. Während dieses mehrtägigen Events hatten über 1.000 Experten aus der Gamingindustrie und Medien umfangreichen Zugang zu den neuesten Titeln und konnten sie von überall aus der Welt anspielen. Diese neue Partnerschaft ermöglicht es Ubisoft auf den Erfolg von Ubisoft Forward aufzubauen und neue innovative Streaming-Erfahrungen mit Parsecs Technologie zu erschaffen.

    „Wir sind begeistert mit Parsec eine Partnerschaft einzugehen”, sagt Stephanie Perotti, VP Online Services bei Ubisoft, „Die Streaming-Technologie, die sie entwickelt haben, bietet Spielern eine neue Möglichkeit Videospiele zu entdecken, ohne dabei an Qualität zu verlieren. Durch diese Partnerschaft stärken wir unsere Streaming-Möglichkeiten sowohl für unsere internen als auch für unsere auf die Spieler zugeschnittenen Plattformen.”

    Parsecs geringe Latenz, hohe Framerate und UHD Wiedergabetreue sind herausragend, um den Anforderungen sowohl der Spieler als auch der Spielentwickler gerecht zu werden. Seit dem Launch von Parsec für Teams im März, ist Parsec bereits mit führenden Spieleentwicklern, Publishern, Konferenzen, Turnieren und Ausstellungen eine Partnerschaft eingegangen, um Remote-Spieleerfahrungen zu ermöglichen. Diese strategische Partnerschaft geht noch einen Schritt weiter und erlaubt Ubisoft, vollen Nutzen aus Parsecs Technologie zu ziehen. Das Abkommen tritt sofort in Kraft.

    Werbung

    Aktuelle Beiträge

    Animal Crossing: Halloween Update ab 30. September verfügbar

    Nintendo hat bekannt gegeben, dass ab 30. September das Halloween Update für Animal Crossing: New Horizons verfügbar sein wird. Neben neuen Dekorationen und Kleidungsstücken,...

    Doom Eternal ab 01. Oktober im Xbox Game Pass enthalten

    Das hoch gelobte Doom Eternal wird Teil des Xbox Game Pass und das bereits ab 01. Oktober. Vorerst nur für Xbox One Spieler aber...

    Xbox Family Settings App ab sofort für iOS und Android erhältlich

    Ab sofort ist es ganz einfach, den Kindern ausgewogenes Xbox Gaming zu ermöglichen. Mit der Xbox Family Settings App, kann nun mit 20 einfachen...

    Nioh 2: Zweiter DLC “Dunkelheit in der Hauptstadt” erscheint bereits in wenigen Wochen

    Wie Koei Tecmo bekannt gab, erscheint der zweite DLC von Nioh 2 bereits am 15. Oktober für Playstation 4. Der DLC wird wieder neue...

    NieR Replicant erscheint im April 2021 für PC und Konsolen

    Wie Square Enix bekannt gab, erscheint Nier Replicant am 23. April 2021 für PC, Playstation 4 und Xbox One. Es handelt sich dabei um...

    Kirby Fighters 2 ab sofort für Nintendo Switch erhältlich

    Überraschend hat Nintendo heute Kirby Fighters 2 für Nintendo Switch angekündigt. Bereits jetzt ist das Spiel im eShop für 19,99€ erhältlich. https://www.youtube.com/watch?v=3voKepWz4M8&feature=youtu.be Kirby führt in jedem...